Allgemeine Geschäftsbedingungen & Rechtliche Hinweise



ESCAPOLOGY Vienna

1. Durch das Betreten der Spielräume erkennt der Besucher die nachstehenden Eintritts- und Benutzungsbedingungen als verbindlich an.

2. Durch die bezahlte Buchung erhält der Besucher die Berechtigung mit seinen Spielpartnern die von ihm gebuchten Teambuilding-Workshops für die vereinbarte Spielzeit zu benutzen.

3. Die Benutzung der Teambuilding-Räumlichkeiten erfolgt auf eigene Gefahr. Der Besucher ist verpflichtet, selbst für seine Sicherheit zu sorgen, indem er insbesondere die vorhandenen Sicherheitsvorrichtungen benutzt, die Hinweis- und Gebotsschilder beachtet und den Anordnungen des Spielleiters unbedingt Folge leistet.

4. Die Benutzung von persönlichen Sachen (Kameras, Schlüssel, Handys, Internet auf dem Handy, Taschen, usw) ist in den Spielräumen untersagt – unter anderem auch das Licht von Handys. Filmen und Fotografieren bedarf der schriftlichen Genehmigung der Geschäftsleitung.

5. Die Haftung für in den Räumlichkeiten erlittene Schäden wird ausgeschlossen. Reklamationen sind in jedem Fall vor Verlassen des Lokals beim Workshop-Leiter geltend zu machen. Ein späterer Anspruch ist ausgeschlossen.

6. Gegenstände des Spiels dürfen nicht auseinandergenommen werden! Wenn etwas nicht angemessen funktioniert (z.B. die Batterie ist leer, die Beleuchtung funktioniert nicht), dann müssen die Spieler den Operator informieren!

7. Für Verlust, Diebstahl usw. von eingebrachten Sachen wird nicht gehaftet.

8. Wer andere Besucher belästigt, die Anlagen entgegen den vorhandenen Benutzungseinrichtungen betritt, den Anordnungen des Aufsichtspersonals oder Gebotsschildern nicht Folge leistet und in sonstiger Weise störend einwirkt, kann ohne jeden Anspruch auf Rückerstattung des Eintrittsgeldes aus den Spielräumen verwiesen werden. Das Aufsichtspersonal ist berechtigt, alle aus dem Hausrecht fließende Rechte wahrzunehmen.

9. Das Mitführen von gefährlichen Gegenständen (Stich- und Schneidewaffen, Gewehre usw.), die Körperverletzungen verursachen könnten, ist strengstens verboten!

10. Personen, die unter einer schweren Krankheit (z.B. Herzkrankheit, Epilepsie) leiden, die Angst vor Dunkelheit oder vor engen Räumen haben, sowie Personen, die befürchten, dass sich ihr Zustand in der Spielarena verschlechtern könnte, werden gebeten, die Workshop-Räumlichkeiten nicht zu benutzen.

11. Die Anlage befindet sich teilweise in einem Keller, und kann nur via Treppen erreicht werden; die Gӓnge sind an manchen Stellen eng und steil. Personen im Rollstuhl ist die Teilnahme am Spiel leider untersagt, auch bei einer sonstigen Gehbehinderung ist im Voraus mit dem Escapology Team eine Absprache nötig!

12. Menschen, die unter Einfluss von Alkohol oder anderen psychoaktiven Substanzen stehen, ist die Benützung der Workshop-Räumlichkeiten strengstens verboten!

13. Wenn Du eine Buchungsbestätigung erhalten hast, gibt es keine Möglichkeit mehr für eine Rückerstattung des Geldes oder zur Absage des Termins.

14. Im Übrigen gelten alle Bestimmungen der Hausordnung, die auf Verlangen jederzeit zur Einsicht vorgelegt wird.

15. In den Zimmern sind Überwachungskameras in Betrieb.

16. Bei Diebstahl wird sofort Anzeige bei der Polizei erstattet.

17. Der Besucher muss in den Räumen verursachte Schäden bezahlen!